MBSR-Kurs 2020

Mindfulness Based Stress Reduction - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

CORONA-NEWS 28.03.2020: Die Welt macht gerade ein (unfreiwilliges) Massen-Retreat. Die Angst, das Weggeschobene, Unliebsame und Gefürchtete kommt zum Vorschein. Die Erde "häutet" sich, das Alte geht und das Neue entsteht. Mögen wir uns darin gegenseitig ein liebevoller Halt sein. Mögen wir in all der Ver(w)irrung zu Wachheit und Einsicht gelangen. Mögen wir inmitten von all dem tobenden Sturm die innere Stille gründen. Und laut werden, wenn es eine friedvolle Stimme braucht. Mutig und sanft. Für all jene, die interessiert wie man in diesen herausfordernden Zeiten innere Klarheit bewahrt und im Herzen verankert bleibt, wie man kritisch sein darf und zugleich gütig, und wen interessiert, wie es möglich ist, Achtsamkeit mit Politik zu verbinden, politisch achtsam zu sein (ohne ein "Reinsteigern" und ohne ein "Weg-schauen" in diesen historischen Zeiten), der kann gerne zur Achtsamkeit & Meditation-Seite kommen. Dort findet ihr täglich einen Inspirations-Text ("Corona - eine Zeitenwende" / "Mit der Angst tanzen" / "Politik und Achtsamkeit möchten jetzt heiraten").

CORONA-NEWS 24.03.2020: Meine Lieben. Leider muss das Buddha-Haus auf Grund der verschärften gesetzlichen Maßnahmen zum Corona-Virus schließen und der MBSR-Kurs muss bis zum 20.04.2020 pausieren. Die Termine werden natürlich nachgeholt und verschieben sich nach hinten. Gerade wird im Buddha-Haus ein Online-Kurs per Live-Stream geplant. Ich halte euch auf dem Laufenden bezüglich aktueller News oder im Falle von Änderungen der politischen Vorschriften.   Die Achtsamkeits-Praxis ist in diesen Tagen besonders kostbar. Üben wir uns in dieser turbulenten Zeit, wo widersprüchliche Schlagzeilen wie Wasserfälle auf uns einprasseln, mit Besonnenheit und einem klaren, wachen Geist. Es tut mir sehr leid, dass wir - gerade jetzt, in dieser globalen "Stress"-Herausforderung und in der Mitte unseres Kurses - pausieren müssen. Doch können wir diese kleine "Atempause vom Alltag" zum Besten und zum Wohle Aller nutzen. Für das bewahren einer liebevollen inneren Haltung, und die neuen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben können. Für gegenseitige Nähe, innere Stärke und kleine Gesten der Unterstützung auf anderen Wegen...
Wenn ihr euch in diesen unberechenbaren Zeiten wackelig fühlt, ist ein kurzes Innehalten und sich darin liebevoll "halten" immer eine gute Praxis. Die Angstgedanken zu erforschen ohne sich von ihnen mitreißen zu lassen. Einen achtsamen und bedachten Umgang mit dem Schauen von Nachrichten üben, und einen kritischen, differenzierten Forschergeist walten zu lassen. Sich dessen bewusst sein, dass die Erfahrung des gemeinsamen Leides die ganze Menschheit auf einer tieferen Ebene näher zusammen rückt. Und dass wir gerade in diesen schwierigen Zeiten lernen können, wertschätzend und respektvoll jedem Einzelnen seine persönliche Ansicht zu lassen. Und zugleich mutig und unbestechlich für die eigenen Werte aufzustehen - selbst dann, wenn alle anderen sitzen bleiben. Diese Krise kann auch eine Chance sein. Für ein Neudenken, ein Transformieren, ein Erwachen...   "Lieber Gott, gib mir die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden."  

 

❉ 8 wöchiger Dienstags-Kurs und ein Tag der Stille ❉

Dienstags 16.15 – 18.45 Uhr: 18.02. / 25.02. / 03.03. / 10.03. / 17.03. / 24.03. / 31.03. / 07.04.2020

Tag der Stille: Samstag 04.04.2020 / 10.00 – 17.00 Uhr

Ort: Im Buddha-Haus München

MBSR Achtsamnkeitskurs Meditation für Anfänger Buddha Haus Graciette Justo

Der 8 Wochen MBSR-Kurs:

MBSR (mindfulness-based stress reduction) ist eine Achtsamkeitsschulung welche lehrt, gelassener mit Stress umzugehen. Lebensfreude und innere Ruhe zu finden - unabhängig von den äußeren Umständen. Die Methode verbindet buddhistische Praktiken mit Erkenntnissen der modernen Stressforschung. Sie zeigt erstaunliche Erfolge, deren nachhaltige Wirkung durch viele wissenschaftliche Studien belegt wurde. Die Achtsamkeitspraxis zeigt unterschiedliche Wege auf, mit geöffneten Sinnen ganz im Hier und Jetzt zu sein, und in die eigene Lebendigkeit einzutauchen. Das liebevolle und urteilsfreie Erforschen der eigenen Geisteshaltung lässt den aufgewühlten Geist still und klar werden. So wird es möglich, aus dem Autopilot-Modus und negativen Reaktionsmustern herauszufinden, und in einen innigen Kontakt mit sich selbst zu kommen. Hin zu tiefer Gelassenheit und mehr Lebensqualität.

Inhalte:
Kurs-Elemente sind u.a. verschiedene Sitzmeditationen, Bodyscan, sanftes Yoga, Sinnes- und Wahrnehmungsübungen und Gehmeditation. In jeder Kurseinheit wird jeweils ein Themenschwerpunkt erforscht, u.a. Stressbewältigung, Selbstfürsorge, Wahrnehmung, Umgang mit belastenden Emotionen, Achtsamkeitsinseln im Alltag.

Voraussetzungen:
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Die Teilnahme ist nur für den gesamten Kurs möglich.
Der MBSR-Kurs ist für jeden offen: Sowohl für Neulinge ohne jegliche Vorerfahrung, wie auch für Meditations-Erfahrene, die ihre Kenntnisse vertiefen wollen.
Schön wäre die Bereitschaft, während der Kursdauer zuhause zu üben. :)  

Übungsmaterial:
Jeder Teilnehmer bekommt 5 Meditationsanleitungs-MP3-Aufnahmen sowie ein Kurs-Handbuch (55 Seiten).    

Kursgebühr:
Nur 245 € (incl. Meditations-Anleitungs-MP3s und Kurs-Handbuch)

Krankenkassen-Zuschuss:
Dieser MBSR-Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifiziert und wird von den Krankenkassen als Präventionsmaßnahme bezuschusst! Mehr dazu unter dem Menü-Punkt "Häufige Fragen". 

Mitbringen:
Bitte bring bequeme, lockere Kleidung und warme Socken mit. Wenn du im Seminarraum zwischendurch etwas trinken möchtest, bring gerne eine verschließbare Trinkflasche mit. Meditationskissen, Sitzbänkchen, Stühle, Matten und Decken gibt es ausreichend vor Ort.

Social Media:
Dieser MBSR-Kurs ist auch hier zu finden: Facebook

Anmeldung:
Und hier geht es zur verbindlichen Online-Anmeldung: Online-Buchung

MBSR Achtsamkeit Meditation Yoga Kurs Muenchen Guenstig Buddha Haus

MBSR Achtsamkeit Retreat Grundlagen Meditation Hessen Bayern Stille Schweigen Wellness Auszeit Rückzug Spirituell Guenstig

Tag der Stille am 04. April 2020:

Der Tag der Stille ist eine Einladung, aus dem Getriebensein des Alltags herauszutreten und sich einen Tag lang seinem Innersten zuzuwenden. Der Tag wird im Schweigen stattfinden, und lässt uns die heilsame Kraft der Stille kennenlernen. In dieser vertiefenden Achtsamkeits-Praxis werden abwechselnd Sitzmeditation, Gehmeditation, Bodyscan, sanftes Yoga, Metta und die Bergmeditation angeleitet. Das liebevolle und urteilsfreie Erforschen der eigenen Geisteshaltung lässt den aufgewühlten Geist still und klar werden.

Voraussetzungen:
Am Tag der Stille vertiefen wir im Kurs gelerntes. TeilnehmerInnen, die nicht am MBSR-Kurs teilgenommen haben, aber schon etwas Meditationserfahrung mitbringen, können gerne für die Kursgebühr von 45€ am "Tag der Stille" teilnehmen.

Mitbringen:
Meditationskissen, Sitzbänkchen, Stühle, Matten und Decken gibt es ausreichend vor Ort. Bitte bringe bequeme Kleidung, warme Socken und zur Selbstverpflegung etwas für dich zum Essen mit. (Das achtsame Essen wird Teil des meditativen Tages sein. Wir werden gemeinsam schweigend im Raum essen. Aufwärmen oder Essengehen ist leider nicht möglich, bitte fertig Zubereitetes für den Eigenbedarf in Tupperdosen mitbringen. Gerne auch eine verschließbare Trinkflasche für den Durst zwischendurch).

Kursgebühr:
45 € (Für Teilnehmer des MBSR-Kurses ist der Tag der Stille kostenlos)

Anmeldung:
Und hier gehts zur verbindlichen Online-Buchung: Online-Buchung  

MBSR Achtsamkeit Meditation Yoga Kurs Muenchen Guenstig Buddha Haus

MBSR Achtsamkeit Meditation Yoga Muenchen Buddhismus Vipassana

Teilnehmerstimmen:

„Wir möchten Dir ein großes Kompliment machen. Du bist ein wahres Naturtalent als MBSR-Lehrerin. Deine warmherzige und einfühlsame Art ist eine besondere Gabe. Mit deiner humorvollen Art, deiner Lebendigkeit und Kreativität waren die Anleitungen auch mit einem Augenzwinkern und ganz viel Leichtigkeit versehen. Für uns ist das sehr hilfreich und wertvoll. Das Tüpfelchen auf dem i ist Deine sanfte und liebevolle Stimme, mit der Du uns sehr berührt hast.“ (C.H. und K.L.● MBSR-Kurs 2019)

"Vielen lieben Dank für den tollen MBSR Kurs. Du hast das wirklich so schön und liebevoll gemacht! Jeder Dienstag war ein toller Mix aus Meditationen, Geschichten, Austausch und neuen Erkenntnissen. Ich habe so viele neue Techniken gewonnen, die mir sehr helfen meinem Alltag von nun an stressfreier und gelassener zu begegnen. Die offene und rücksichtsvolle Stimmung in der Gruppe war phänomenal und der Kurs hat mir sehr viel Freude bereitet. Von ganzem Herzen sehr empfehlenswert!" (Tina Kirch ● MBSR-Kurs 2019)

"Der MBSR-Kurs hat mir wirklich etwas gebracht und ich meditiere im Moment täglich. Graciette ist ein sehr inspirierender, positiver Mensch und eine tolle Lehrerin mit einer sehr schönen Stimme. Über eine Meditations-App habe ich inzwischen einige geführte Meditationen gemacht und ich muss sagen, dass ich ihre Stimme als eine der angenehmsten empfinde. Danke dafür!" (I.K. ● MBSR-Kurs 2019)

"Der Raum, den Graciette für uns während des MBSR-Kurses geschaffen hat, war sehr angenehm! Ihre offene Art und das eigene Vorleben der Achtsamkeitsgrundsätze hat es mir leicht gemacht mich einzulassen." (S.A. ● MBSR-Kurs 2019)

MBSR Achtsamkeit Meditation Yoga Kurs Muenchen Guenstig Buddha Haus